Mehrsprachige Tomaten. Reisen im Kopf

CD / Booklet mit allen Texten

Lyrik/Kurzprosa, gemeinsam mit dem Musiker und Komponisten Bertram Denzel, Sankt Oberholz, Berlin 2004

Die CD “Mehrsprachige Tomaten” von Tanja Dückers und Bertram Denzel ist ein Konzeptalbum, das mehrere Gedicht-Stücke zu einer großen Erzählung verwebt …

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

(Hörprobe)

Gedichte mit Soundtrack, 59 Minuten Laufzeit

Die CD “Mehrsprachige Tomaten” von Tanja Dückers und Bertram Denzel ist ein Konzeptalbum, das mehrere Gedicht-Stücke zu einer großen Erzählung verwebt. Hafenatmosphäre, Schiffsreisen, Fernbeziehungen, das Fremdsein und das Sich-Selbst-Fremd-Geworden-Sein, wie auch die Rückkehr und die neuen Beobachtungen zuhause, werden durch die in Musik- und Klanglandschaften eingebettete Stimme der Autorin zu Leben erweckt. Zu jedem Gedicht wurde individuell ein Soundtrack komponiert, umgekehrt wurde die Lyrik zum Teil der Musik angepaßt.
Kennengelernt haben sich die Schriftstellerin Tanja Dückers und der Musiker Bertram Denzel Anfang der 90er auf einem Berliner Flohmarkt beim Kauf einer Country-LP. Schon Dückers’ erste Buchpremiere “Morsezeichen” (1996) begleitete Bertram Denzel musikalisch. Nach weiteren erfolgreichen Auftritten entstand die Idee, Musik und Text miteinander zu verbinden. So begann die mehrjährige Arbeit an “Mehrsprachige Tomaten”.

CD erhältlich ab 29.11.2004

Sankt Oberholz

oberholz@sanktoberholz.de
www.sanktoberholz.de