PREUSSISCH süß – Berliner Stadtteilschokolade

Samstag, März 6th, 2021

Es gibt nun auch  „Reinickendorf“ und in Kürze „Treptow“ zum bestehenden Sortiment aus 22 Geschmacksrichtungen analog zu 22 verschiedenen Berliner Statteilen  der von mir ins Leben gerufenen Schokoladenmarke „Preussisch süß – Berliner Stadtteilschokoladen“ (Geschmacksportraits verschiedener Stadtteile Berlins). Kurze Texte auf der Rückseite der Tafeln geben Auskunft über das „kulinarische Portrait“ des jeweiligen Stadtteils (warum ich welche Ingredienzen gewählt habe). Dabei unterstützt werde ich von einer Chocolatière und einem kleinen, feinen Team aus Schokoladenfans, meiner Jury.

„Preussisch süß“ erscheint als „Edition“ und ist online über die Manufaktur EDELMOND https://edelmond-shop.de/preussisch-suess-berlin/ bzw. über unter www.preussisch-suess.de sowie in Berlin und Hamburg in über 40 weiteren ausgewählten Schokoladen-Fachgeschäften, Konfiserien, Cafés und Buchläden erhältlich. In Berlin hoffentlich auch bald wieder im Foyer der Philharmonie, die nun leider lockdownbedingt lange geschlossen hatte.

(Foto: Sarah Eick, www.saraheick.de)